Jusos Balingen

RenÚ Eisoldt neuer Vorsitzender der Jusos Balingen. Sanel Dacic tritt nach vier Amtsjahren ab.

Pressemitteilungen

Balingen.  Am 07. März fand im Jugendhaus Insel die Jahreshauptversammlung der Jusos Balingen statt. Das vergangene Jahr war für die Juso-AG geprägt von vielen Veranstaltungen und Aktionen. Vorsitzender Sanel Dacic zog bei der Hauptversammlung ein positives Fazit. Referent war der SPD-Vorsitzende und Gemeinderat Alexander Maute.

Der Vorsitzende Sanel Dacic bewertete das vergangene Arbeitsjahr als ein sehr erfolgreiches und aktives Jahr. Im Rechenschaftsbericht ging Sanel auf die zahlreichen Aktionen ein. Es fanden u.a. Besuche bei der AWO, Schulklassen und der Mobilen Jugendarbeit statt. Ein eigenes Rhetorikseminar wurde auch angeboten.  In den letzten Monaten konnten Jugendliche für die Jusos gewonnen werden.

Einige Jusos waren neben der Arbeit vor Ort auch bei Bundeskongressen, Landesveranstaltungen und Regionalseminaren. Höhepunkt war der selbstständig geführte Kommunalwahlkampf im letzten Jahr. Der inhaltliche Schwerpunkt lag auf der Kommunalpolitik.

In der anschließenden Aussprache wurde Sanel von den anwesenden Jusos für die erfolgreichen Jahre gelobt. Auch Alexander Maute bedankte sich bei Sanel Dacic für die gute Kooperation mit der SPD. „Wir sind den Jusos im Allgemeinen und Sanel Dacic im Besonderen für die aktive Unterstützung sehr dankbar“, sagte Maute. Der scheidende Vorsitzende bedankte sich bei den Jusos für ihre aktive Mitarbeit und für die große Unterstützung. Er wünscht dem neuen Vorstand viel Erfolg.

Bei den Wahlen wurde René Eisoldt einstimmig zum neuen Vorsitzenden der Jusos Balingen gewählt. Sein Stellvertreter ist Manuel Christel, der ebenfalls einstimmig gewählt worden ist. In den Vorstand gewählt worden sind noch: Reinhold Thorno, Anil Dacic, Berkant Sahin, Ebru Dogan, Sina Meier und Onur Polat.
Der neue Vorsitzende René Eisoldt bedankte sich im Namen der Jusos bei Sanel für die erfolgreiche Arbeit und wünschte ihm für seinen neuen Lebensweg viel Erfolg.